Archiv der Kategorie: 'Aktuelles'

+++ Wir benötigen Ihre Unterstützung +++

Unser gedruckter Gemeindebrief informiert Sie viermal im Jahr. Nun sagen Sie sich vielleicht: “Es gibt einen Gemeindebrief? Den habe ich ja leider noch nie bekommen!…”

Unser Gemeindebrief wird viermal im Jahr von freiwilligen Helferinnen und Helfer in unserer Gemeinde ausgetragen. Durch Umzug, beruflichen oder privaten Änderungen, Krankheiten o.ä. kommt es immer wieder vor, dass sich einige fleißigen Helferinnen und Helfer von diesem Dienst verabschieden müssen. Dadurch kann es passieren, dass Sie unseren Gemeindebrief nicht erhalten, da wir für Ihre Adresse keinen Austräger haben. Deswegen sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen fleißigen Helfer/innen.

Wenn Sie Lust haben uns viermal im Jahr dabei zu unterstützen, dann scheuen Sie sich nicht und melden sich bitte im Pfarramt. Per eMail oder telefonisch, das ist ganz egal. Wir freuen uns auf Ihre Bereitschaft.

Pfarramt:  pfarramt.vaterunser.m@elkb.de oder 089-95 55 82

Wir sagen ganz herzlichen Dank!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Flüchtlingsbetreuung Bogenhausen – Möglichkeiten der Unterstützung

Der Helferkreis engagiert sich an vier Unterkünften für geflüchtete Personen:
– Max-Pröbstl-Straße 4 (neue Leichtbauhallen) und 12 (bisherige Unterkunft)
– Truderinger Straße 4
– Richard-Strauß-Straße, ehem. Siemensgebäude
– Kronstadter Straße
Insgesamt werden ca. 1.400 Personen betreut. Dabei reicht das Engagement von der Begleitung zu Behörden über Deutschunterricht und Hausaufgabenbetreuung bis zu Malkursen, Spieleabenden, Exkursionen in die Stadt. Vor allem in der Kronstadter Straße werden noch ehrenamtliche Helfer für Deutschkurse, Abendprogramme (Spiele, Malkurs) oder aushäusige Programme wie Sport und Ausflüge gesucht.
Unterstützung kann auch in Geldspenden bestehen. Diese werden verwendet für den Kauf von IsarCards, mit denen Flüchtlinge Termine vor 9 Uhr wahrnehmen können, für das Material für Deutschkurse und Malkurse, für Eintritte bei Ausflügen, für Fußbälle oder Tischtennis-Ausrüstung.
Weitere Informationen erhalten Sie beim nächsten Treffen des Helferkreises am 6. April um 17.30 Uhr in der Vaterunserkirche.

 

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Kirchweihfest

Wir laden herzlich ein zum 36. Kirchweihfest am So., den 07.02.2016.

Jeweils nach dem Gottesdienst um 09:30 Uhr und dem Kindergottesdienst um 11:00 Uhr gibt es einen Empfang mit Krapfen und Getränken.

Krapfen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

48. Oberföhringer Weihnachtsdult in der Vaterunserkirche

Dult_2015_Farbe_kl

Bald ist der 1. Advent und die Zeit der Vorbereitung auf das Christfest beginnt. Was könnte da zur Einstimmung besser geeignet sein als der Besuch einer Weihnachtsdult?

Auch in der Vaterunserkirche laufen die Vorbereitungen seit Wochen auf Hochtouren, damit an den Ständen im Gemeindsaal pünktlich die selbst gemachten Erzeugnisse liegen. Allerlei Eingemachtes aus dem eigenen Garten, leckere Liköre und Marmeladen, natürlich auch Weihnachtsplätzchen und weitere hausgemachte Köstlichkeiten sind der Renner. Ihre Kinder werden begeistert sein von den bunten, liebevoll gestrickten Mützchen, Schals, Pullovern und Schühchen für ihre Puppen. Ganz neu sind diesmal exquisite Puppenkleider in Konfektionsgrößen. Hand- und Bastelarbeiten haben bereits eine lange Tradition, dazu Modeschmuck. Es gibt viel zu entdecken an den Ständen.
Wer selbst kreativ sein möchte, kann seine eigenen Kerzen aus Bienenwachs ziehen. Zum Bummeln oder Stöbern laden eine Fundgrube und ein Büchermarkt mit alten und neuen Büchern ein. Das Haus duftet nach den Waffeln, die Jugendliche frisch für Sie zubereiten mit Aufstrich nach Wahl. Die Tische sind hübsch gedeckt und laden zur Einkehr bei netten Gesprächen ein, bei Kuchen und Kaffee, Tee oder Glühwein. Es ist alles bereit für Ihren Besuch.

Die Dult ist geöffnet am Samstag, 28.11. von 9 -13 und 14 – 18 Uhr, sowie am Sonntag, den 29.11. von 13 – 17 Uhr. Der Erlös der Veranstaltung kommt auch diesmal überwiegend „Brot für die Welt“ und der Partnergemeinde Makambako in Tansania zugute.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Flüchtlingen helfen – Informationen

Der Helferkreis “Flüchtlingsbetreuung Bogenhausen” koordiniert und organisiert die Arbeit von ehrenamtlichen Helfern in drei Gemeinschaftsunterkünften: in der Max-Pröbstl-Straße (Englschalking), in der Truderinger Straße (Berg am Laim) und in der Richard-Strauß-Straße (Bogenhausen). Das nächste Treffen findet am 15. Oktober um 17.00 Uhr in der Vaterunserkirche (Jugendraum im Untergeschoss) statt.

Weitere Informationen, wo Helfer benötigt werden und welche Sachspenden notwendig sind, finden Sie auf folgenden Seiten:

http://fluechtlingshilfemuenchen.de

http://diakonia-fluechtlinge.de/zeit-spenden

www.muenchen-evangelisch.de

Sie können sich auch direkt bei Frau Born (Elisabeth.born@gmx.de bzw. 0176 68 12 85 41) oder im Pfarramt melden.

 

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken