Leseempfehlungen

Unser breit gefächertes Bücher-Angebot umfaßt:
                                        Kinder-/Jugendbücher, Kinderhörbücher,
                                        Romane, Krimis, Biografien,
                                        Hörbücher, Sachbücher, DVDs und Sonstiges.

 

Wir haben eine kleine Auswahl als Leseempfehlung herausgegriffen.

 

luther
Joachim Köhler
Luther – Biographie eines Befreiten

Mit entschiedener Sympathie und beeindruckendem psychologischen Gespür lässt Joachim Köhler, Autor zahlreicher biographischer und kulturgeschichtlicher Werke, den großen Glaubenskämpfer der deutschen Geschichte lebendig werden.
“Christsein heißt, von Tag zu Tag mehr hineingerissen werden in Christus.” Dieses leidenschaftliche Bekenntnis des Reformators steht im Mittelpunkt von Köhlers brillanter Biographie, die Luthers dramatische Entwicklung in drei Stadien – Bedrängnis, Befreiung und Bewahrung – darstellt. Sie zeichnet sowohl Luthers existenzielle Glaubenserfahrungen nach als auch die Anfechtungen psychologischer und politischer Art, mit denen er lebenslang zu ringen hatte.

 

Martin Luther
Stefan Horst, Elke Junker
Martin Luther

Wie kam es eigentlich zur Reformation? Wer war Martin Luther? In einfacher, kindgerechter Sprache vermittelt dieses Büchlein die zeitgeschichtlichen Hintergründe und erzählt vom bewegten Leben Luthers.
Ab 8 J.  

 

Luther Kamishibai
Susanne Brandt, Petra Lefin
Die Geschichte von Martin Luther

Bildkarten für unser Erzähltheater

Mit diesem neuen Bildkartenset für Kinderkirche, Kindergarten und Grundschule erleben die Kinder die spannende Lebensgeschichte von Martin Luther, der zu einem bedeutsamen Mann für die evangelische Kirche und für die Christen wurde.
Ab 5 J

 

lachen mit luther
Peter Karner
Lachen mit Luther – Traurigkeit ist des Teufels Instrument

Gedanken aus Luthers Tischreden, Schriften und Predigten, die zum Lächeln oder Schmunzeln, zum befreienden Lachen oder lautem Gelächter anregen. Er lacht häufig über sich selber und auch über andere, z.B. über die Frauen, die Selbstgerechtigkeit der Kirche, den Teufel.

 

Wenn ich das Schicksal treffe
Cornelia Eyssen
Wenn ich das Schicksal treffe, kann es was erleben

Ich habe Krebs – aber das Leben ist zu schön, um zu sterben.
Geschichten, die das Leben schrieb wenn das Leben eine so unglaubliche Wendung nimmt wie das von Cornelia Eyssen, dann ist das eine Geschichte, die es zu erzählen gilt.

Eine treue Frau
Jane Gardam
Eine treue Frau

Betty verspricht ihrem zukünftigen Mann Edward, einem aufstrebenden Richter der Krone in Hongkong, ewige Treue, obwohl sie weiß, dass Leidenschaft nicht im Vordergrund dieser Beziehung steht. Wenig später begegnet sie Edwards stärkstem Konkurrenten und spürt sofort, dass er diese Lücke füllen wird.

 

grosser retter  
Salah Naoura
Chris, der größte Retter aller Zeiten

Wo ein Tier oder ein Mensch Hilfe braucht, ist Chris zur Stelle. Doch Titus, seinem neuen Schulkameraden zu helfen, ist schwieriger als alles andere. Und was ist mit ihm, Chris selbst? Dem Geheimnis seiner Familie?
Ab 11 J.

 

raumpatrouille
Matthias Brandt
Raumpatrouille

Vierzehn Geschichten berichten von der faszinierenden und abenteuerlichen Welt in der Kindheit eines Jungen in den 1970er Jahren. Sie erzählen von einem Alltag, in dem es immer etwas zu entdecken gibt, immer etwas geheimnisvoll und unerklärlich ist

 

Sozusagen Paris
Navid Kermani
Sozusagen Paris

Nach einer Lesung taucht die alte Jugendliebe und Hauptfigur des Romans vor dem Signiertisch des Schriftstellers auf. Er geht mit ihr nach Hause und sie verbringen die Nacht mit Erinnerungen und einem intensiven Austausch über die Liebe im Allgemeinen und im Besonderen …

 

lotta leben

Alice Pantermüller
Mein Lotta-Leben,     Bd. 11 Volle Kanne Koala

Große Aufregung bei Lotta. Zusammen mit Freundin Cheyenne hat sie beim großen Koala-Cola Gewinnspiel gewonnen! Doch statt einer Reise nach Australien erwartet die Mädchen ein ganz anderes Abenteuer…
Ab 9 J.

 

Dominic Musa Schmitz
Ich war ein Salafist: Meine Zeit in der islamistischen Parallelwelt

 Dominic Musa Schmitz konvertierte als 17-Jähriger zum Islam und war tief in den Zirkeln der deutschen Salafisten-Szene verankert.   – Dieser hochaktuelle Bericht eines ehemaligen deutschen Salafisten zeigt dem Leser aus nächster Nähe, was junge Erwachsene dazu bewegt, sich zu radikalisieren, und wie das gefährliche Salafisten-Netzwerk – mitten unter uns – funktioniert.

 

 

 

…. Wir haben auch DVDs !  ……

Drei mal pro Jahr haben wir ein neues Sortiment zu Ihrer Verfügung.
Kommen Sie und schauen Sie, ob Sie etwas finden – vielleicht für einen gemütlichen Fernsehabend.

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken