Stiftung

Anläßlich seines 75. Geburtstags erbrachte der "Gründungspfarrer" der Vaterunsergemeinde, Herr Paul Gerhard Diez, einen ersten erheblichen Betrag für das Grundstockvermögen der von ihm errichteten Stiftung; durch zwischenzeitliche Zustiftungen hat das Stiftungsvermögen den Betrag von EUR 51.000,00 überschritten, so daß nunmehr eine rechtsfähige Stiftung errichtet werden kann.

Die Stiftung wird bisher vom Kirchenvorstand der Vaterunsergemeinde verwaltet; bei der Entscheidung über die Ausgabe der verwendbaren Beträge unterstützt ihn ein Beirat.

Als rechtsfähige Stiftung erhält die Stiftung dann einen Stiftungsvorstand, von dem sie verwaltet wird.

 

Die Stiftung soll die Arbeit der Vaterunsergemeinde fördern durch Zuwendungen für das Gemeindeleben, die Kinder- und Jugendarbeit, den Unterhalt und die Instandhaltung der Gemeinderäume und die Kirchenmusik.

 

Bisher hat die Stiftung finanziert:

  • ein Projektionsgerät (Beamer)
  • einen "Sozialtopf" für die Unterstützung Jugendlicher bei der Bezahlung von Beiträgen für Freizeiten u.ä.
  • den Kauf einer Schneefräse für die Räumung der Zugangswege zur Kirche im Winter

 

Sie können steuerlich abzugsfähige Spenden für die "Stiftung Vaterunserkirche" auf das Konto der Ev. Kreditgenossenschaft eG.

BLZ 520 604 10, Kto-Nr.  5 340 632 überweisen.

Sie werden direkt für den Stiftungszweck oder wenn dies vom Spender gewünscht wird zur Stärkung des Grundstockvermögens verwendet.

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken