Flüchtlingsbetreuung

Am 19.11. 2014 wurde in der Vaterunserkirche der Helferkreis „Flüchtlingsbetreuung in Bogenhausen“ (FBB) gegründet. Ca. 30 Mitglieder arbeiten zusammen, um Menschen, die zu uns geflohen sind, an drei Standorten zu unterstützen:

– knapp 30 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Spiel- und Begegnungs-Zentrum (SBZ) im Fideliopark

– knapp 90 Bewohner im Flüchtlingsheim an der Max-Pröbstl-Straße

– seit Januar 2015 die Flüchtlinge im Haus an der Truderinger Straße (maximal 250 Menschen)

Der Helferkreis ist auf Mitarbeit und Spenden angewiesen, um diese Menschen willkommen zu heißen und sie bestmöglich zu unterstützen.

Falls Sie Ihre Hilfe anbieten möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt. Dort erfahren Sie auch, welche Sachspenden im Moment benötigt werden oder wofür Geldspenden verwendet werden.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken