Archiv der Kategorie: 'Ökumene – Aktuelles'

Ökumenischer Gottesdienst in St. Lorenz

Gebetswoche zur Einheit der Christen

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Ökumenischer Gottesdienst an Silvester in St. Lorenz

mit Pfrin Lüttgens und Pfr. Huber

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Weltgebetstag – Gottesdienst in St. Thomas

 

 

In diesem Jahr steht Frankreich im Zentrum des Weltgebetstages. Mitglieder der Gemeinden St. Lorenz, St. Thomas und der Vaterunserkirche laden gemeinsam zu dem ökumenischen Gottesdienst am 1. März um 19 Uhr in St. Thomas ein. Das Motto "Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen" nimmt Bezug auf die Themenbereiche Einwanderung und Immigranten, die in unserem Nachbarland sehr aktuell sind.  Die Liturgie wurde von Frauen in Frankreich gestaltet und wird am Weltgebetstag überall auf der Welt in gleicher Weise gefeiert.

Der Gottesdienst wurde vorbereitet durch ein Team aus Mitarbeitern von St. Thomas, St. Lorenz und der Vaterunserkirche.

Danach besteht bei einem Imbiss mit französischen Spezialitäten Gelegenheit zu einem Austausch.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Abschlussgottesdienst des 2. Ökumenischen Kirchentags

auf der Münchner Thersienwiese.

 

Alternativ besteht die Möglichkeit ab 09:30 Uhr die TV-Übertragung in St.-Lorenz in der Muspillistrasse in Oberföhring zu besuchen. 

In der Vaterunserkirche findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Ökumenischer Kirchentag 2010 in München

 

 

Gute Nacht-Café in der Vaterunserkirche

 

Für Kirchentagsbesucher ist er schon Tradition, der abendliche Besuch in einem Gute-Nacht-Café. Dort können sie  sich nach einem  Tag mit vielen Eindrücken etwas ausruhen, andere Kirchentagsbesucher treffen, mit Mitgliedern der Kirchengemeinde ins Gespräch kommen oder Pläne für den nächsten Tag machen.

Genau deshalb bietet die Vaterunserkirche (Fritz-Meyer-Weg 9-11) für die Dauer des ökumenischen Kirchentages  diese Möglichkeit an. Das Gute-Nacht-Café  ist vom 12. bis 15.Mai in den Räumen der Vaterunserkirche täglich von 21.00 bis 24.00 Uhr geöffnet.

Alle Kirchentagsbesucher, aber natürlich auch alle Gastgeber  und Interessierte sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen, Kontakte zu knüpfen und den Tag  ausklingen zu lassen.

 

 

 

Melden Sie sich zur Teilnahme an:

 

Ab sofort startet der Kartenvorverkauf für den 2. Ökumenischen Kirchentag (2. ÖKT). Sie können bis zum 15. Mai 2010 in München Tages-, Abend- und Dauerkarten erwerben.

Folgende Karten gibt es im Vorverkauf:

·         Dauerkarte: 89 €               Dauerkarte, ermäßigt: 54 €

·         Tageskarte: 28 €                Tageskarte, ermäßigt: 18 €

·         Abendkarte: 14 €

·         Tagungsmappe: 5 €        
(Die Tagungsmappe beinhaltet das Programmheft, das Liederbuch und einen Stadtplan. Bei Dauerkarten ist sie im Preis enthalten).

·         Familiendauerkarten (143,- €) erhalten Sie in der Geschäftsstelle des ÖKT.

 

Vorverkaufsstellen:

·         Dombuchhandlung München

·         Touristinformation im Rathaus

·         Touristinformation im Hauptbahnhof

 

Kontakt:
www.oekt.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Teilnehmerservice, erreichbar unter der Servicenummer 089/ 559 997-337 oder E-Mail teilnehmerservice@oekt.de

 

 

 

 

Was passiert alles am Ökumenischen Kirchentag?

 

  • Mittwoch, 12. Mai:
    Ökumenische Eröffnungsgottesdienste um 18 Uhr (Theresienwiese bzw. andere große Innenstadtkirchen)
    anschließend in der Münchner Innenstadt: Abend der Begegnung (großes Straßenfest um und auf dem gesperrten Altstadtring)  
    Abendsegen um 22.30 Uhr  
  • Donnerstag bis Samstag 13. – 15. Mai:
    Ab 8 Uhr Morgengebete oder Morgengottesdienste in vielen Pfarreien, ab 9.30 Uhr Bibelarbeiten, nur am Donnerstag werden parallel dazu konfessionelle Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt gefeiert. Die Bibelarbeiten finden unter prominenter Leitung statt, so haben – um nur einige zu nennen – Günther Beckstein, Odilo Lechner, Wolfgang Thierse, Fulbert Steffensky oder Christian Ude ihr Kommen zugesagt.
  • Anschließend insgesamt über 3.000 Veranstaltungen, z.B. Vorträge, Konzerte, Podiumsdiskussionen oder Gang  über die große Markthalle (Messegelände Riem,  Bühnen in der Innenstadt (Odeonsplatz, Hofgarten) oder in den großen Kirchen).
  • Sonntag, 16. Mai:
    Zentraler Ökumenischer Abschlussgottesdienst um 10 Uhr (Theresienwiese)

  

 

Die Welt zu Gast bei Freunden

 

dieses Motto der Fußballweltmeisterschaft 2008 könnte doch auch für den Ökumenischen Kirchentag im Mai 2010 gelten, oder?

 

Der Ökumenische Kirchentag benötigt für die Zeit zwischen 12. und 16. Mai 2010 für seine Gäste 15.000 Schlafplätze bei gastfreundlichen Münchnern. Die Gäste, die in Privatquartieren Übernachten, sind ab 35 Jahre alt, suchen einen kostenlosen Platz zum Schlafen und freuen sich über ein kleines Frühstück.

 

Bitte überlegen Sie sich jetzt schon, ob Sie Platz auf Ihrem Sofa, eine bequeme Liege oder sogar ein freies Bett anbieten können. Selbstverständlich können Sie sich jetzt schon im Pfarrbüro melden, wenn Sie einen Kirchentagsbesucher bei sich zu Hause aufnehmen möchten.

 

Ausführliche Informationen erhalten Sie im nächsten Gemeindebrief.

 

— Anmeldung für 2. Ökumenischen Kirchentag hat begonnen —

Ab sofort können Sie sich beim Ökumenischen Kirchentag
unter
www.oekt.de anmelden
oder Unterlagen beim Telnehmerservice in der Geschäftsstelle anfordern:
2. Ökumenischer Kirchentag München
Teilnehmerservice
Postfach 310426
80104 München
Telefon (089) 55 99 97 337

— Anmeldung für 2. Ökumenischen Kirchentag hat begonnen —

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken