Informationsabend „Gewaltfreie Kommunikation“

mit Christian Hinrichsen

 

 

Wer kennt nicht fruchtlose Konflikte, die von Vorwürfen getragen sind. Sie hinterlassen Ärger und binden wertvolle Energie. Wie wäre es, Konflikte künftig wertschätzend zu lösen? Wenn aus Konflikten keine Gewinner und Verlierer hervorgingen?


Marschall B. Rosenbergs „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) bietet sowohl den Rahmen, als auch die Werkzeuge dafür.


Durch den Vortrag erhalten Sie einen Einblick in die Essenz der GFK. Diese zeigt, was es bedeutet, wertschätzender mit sich und anderen umzugehen und besser zu verstehen, was einem selbst und anderen Menschen wichtig ist. Diese Methode bietet das Rüstzeug, Kritik und Angriffe nicht persönlich zu nehmen, indem Sie – selbst in schwierigen
Situationen – mehr Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen.
Anhand von Fallbeispielen oder Ihres eigenen Konfliktbeispiels haben Sie die Möglichkeit die Wirksamkeit zu erfahren. Sie lernen eine Methode kennen, mit der die Bereitschaft Ihrer Mitmenschen
wächst, gemeinsam Lösungen zu suchen.

 

Herzliche Einladung hierzu!

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken